GUFRAM - CACTUS: Design-Ikone des Radical Design in neuen Ausführungen

GUFRAM CACTUS "ANOTHER WHITE" und "ANOTHER GREEN"

Das Radical Design war eine Designströmung, die ihren Höhepunkt am Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre in Italien erreichte. Als eine der wichtigsten Avantgardebewegungen der Designgeschichte inspiriert sie bis heute zahlreiche Designer und Gestalter. Mit Manifesten, unkonventioneller Formensprache, transdisziplinärer Arbeitsweise und utopischen Gestaltungsideen protestierten die Vertreter des Radical Design gegen den Funktionalismus und den etablierten Geschmack in Design und Architektur. Die Ära des Radical Design wurde 2016 in dem neuen DESIGN DEPOT auf dem Vitra-Campus in einer repräsentativen Ausstellung gewürdigt.
 
In Kooperation mit der Firma GUFRAM setzten Designer wie Piero Gilardi, Studio65 und Drocco/Mello die neuen Materialien Polyurethanschaum und Gummilatexbeschichtung im Möbeldesign ein. Damit schafften sie einen Durchbruch in der Gestaltungsfreiheit, der die Einflüsse von Pop Art in der Formensprache der Möbel ermöglichte. 
 
1972 entwarfen Guido Drocco und Franco Mello den CACTUS. Als ironisches Totem verkörpert er die Gestaltungsideen und den Gestaltungshumor dieser Ära in den siebzigern Jahren. CACTUS, inzwischen eine Designikone, kann als Garderobe oder als fröhlich dekoratives Element verwendet werden. Der Verkauf erfolgt in Deutschland ausschließlich über ausgewählte Partner aus dem Top-Designsegment oder Galeristen, die mit persönlichem Engagement diese zeitlosen GUFRAM-Produkte einsetzen.
 
In farblicher Anlehnung an die berühmten Ausführungen, die aber leider wegen der limitierten Auflage nicht mehr verfügbar sind, stellt GUFRAM 2 neue CACTUS-Ausführungen in nicht limitierter Auflage vor:
 
ANOTHER WHITE (etwas cremiger als das alte Weiss) und ANOTHER GREEN (etwas heller als das alte Grün)